Kooperation Schule - Verein
 

Die Jörg-Zürn-Gewerbeschule Überlingen (JZGS ÜB) unterrichtet in ihrer Abteilung am Technischen Gymnasium (TG) seit 1982 Judo. Diese Ausbildung findet im Rahmen des Sportunterrichts statt.

Durch kontinuierliche Aufbauarbeit ist es nach Entwicklung von entsprechenden Lehrplänen und Durchführungsverordnungen heute möglich, Judo ins Sportabitur mit einzubauen.

Grundlage für dieses in Baden-Württemberg einmalige Angebot ist eine Kooperation der Schule mit dem Judo Sportverein Überlingen (JSV ÜB).
Die Schüler erhalten im Dojo des Vereins ihre Ausbildung. Gürtelprüfungen, bis Orange, werden vom Verein und Schule gemeinsam abgenommen.

Im Rahmen Jugend Trainiert Für Olympia (JTFO) findet jedes Jahr im Dezember das Bodensee-Kreisfinale des hiesigen Schulbereichs Tübingen statt. Mit dieser Veranstaltung führt der JSV ÜB gleichzeitig seine Jahres-Vereinsmeisterschaft durch.

Weiterhin erhalten die Judo-Schüler des TGs vom JSV ÜB die Möglichkeit, bis zum Abitur kostenlos am Vereinstraining teilzunehmen.

Durch diese gegenseitige Kontaktpflege von Schule und Verein verbleiben immer mehr Schüler über das Abitur hinaus beim Judosport.
Mit ihren 18 - 22 Jahren sind sie eine wertvolle Bereicherung für den Verein!

Zum Seitenanfang